Spielergebnis

FC Rätia Bludenz

Sa, 10. August 2019 | 17:00 Uhr

1

:

0grau

2. Landesklasse | 1. Runde

FC Raiffeisen Au

Sa, 10. August 2019 | 17:00 Uhr

FC Rätia Bludenz

1   :   0

FC Raiffeisen Au

2. Landesklasse | 1. Runde

Wie bereits vergangene Woche im VFV-Cup musste unser Trainer Christian Klaunzer auch beim Meisterschaftsauftakt am Samstag verletzungs- und urlaubsbedingt auf zahlreiche Spieler verzichten. Mit Paul Schwarzmann, Patrick Schwarzmann, Nikolas Jourdain und Noah Gabriel Matt lieferten gleich vier Eigenbauspieler ihr Startelfdebüt in der I. Kampfmannschaft in der Meisterschaft ab.
Insbesondere in der Offensive tat sich unsere Mannschaft in Bludenz doch sehr schwer. Die Oberländer, in der letzten Saison Tabellenschlusslicht der 2. Landesklasse, gingen Mitte der zweiten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Bei diesem Ergebnis blieb es auch nach 90 Minuten, wenngleich mit etwas Glück in der Schlussphase doch noch ein Punkt für den FC Raiffeisen Au möglich gewesen wäre: Ein Kopfball vom zuvor eingewechselten Patrick Garber ging aber leider nur an die Latte.
Den Bludenzern, die heuer ihr 100-jähriges Vereinsjubiläum feiern, gelang alles in allem ein nicht unverdienter Sieg zum Auftakt. Unser Team hat bereits am kommenden Donnerstag, Maria Himmelfahrt, im Heimspiel gegen den SC Tisis die nächste Gelegenheit auf die ersten Punkte.

Sa, 10. August 2019 | 17:00 Uhr
FC Rätia Bludenz – FC Raiffeisen Au
1:0 (0:0)
2. Landesklasse | 1. Runde

Schiedsrichter: Dejan Stojnic | Nikola Gasevic | Adrian Novic

68. Minute: 1:0 – Lukas Gavranovic

Robin Alge, Stefan Blank, Noah Gabriel Matt, Martin Schuler, Paul Schwarzmann (85. Patrick Garber), Mario Feurstein, Nikolas Jourdain (53. Manuel Lipburger), Martin Moosbrugger, Hannes Natter, Sandro Lipburger (79. Niko Muxel), Patrick Schwarzmann

69. Minute: gelb – Hannes Natter (Hartes Einsteigen)

insgesamt 4 gelbe Karten für Rätia Bludenz

1b-Mannschaft

Einen kapitalen Fehlstart erwischte der FC Raiffeisen Au 1b zum Meisterschaftsauftakt. Mit einem stark dezimierten Kader wurde man auswärts von RW Langen 1b mit 0:6 „abgeschossen“.

Sa, 10. August 2019 | 18:00 Uhr
RW Langen 1b – FC Raiffeisen Au 1b
6:0 (3:0)
5. Landesklasse Unterland | 1. Runde

Schiedsrichter: Daniel Bartolini | Mehmet Güney | Alfons Kirchmann

18. Minute: 1:0 – Dominik Müller
30. Minute: 2:0 – Lukas Heim
45. Minute: 3:0 – David Rädler
51. Minute: 4:0 – David Rädler
78. Minute: 5:0 – Moritz Netzer
82. Minute: 6:0 – David Rädler

Lucca Nardin, Jakob Beer, Tobias Moosbrugger, Marius Oberhauser, Paul Berchtold, Leo Bischof, Kilian Röck (68. Jonas Kohler), Markus Böhler, Michael Kockler, Ömer Akkaya, Jonas Schmidinger

keine Karten