Spielergebnis

FC Egg 1b

Sa, 19. Oktober 2019 | 14:00 Uhr

2

:

0grau

2. Landesklasse | 12. Runde

FC Raiffeisen Au

Sa, 19. Oktober 2019 | 14:00 Uhr

FC Egg 1b

2   :   0

FC Raiffeisen Au

2. Landesklasse | 12. Runde

Am Samstag waren beide Kampfmannschaften des FC Raiffeisen Au in der Egger Junkerau zu Gast. Für beide Teams hat sich die Reise zum Derby nicht gelohnt, es mussten zwei Niederlagen hingenommen werden.

Die I. Mannschaft brauchte in ihrer Partie gegen das Egger 1b die ersten 10 Minuten um ins Spiel zu finden. Danach wurde die Leistung merklich besser, es gab trotzdem nur wenige Chancen, die zudem nicht genutzt wurden. Torlos ging es in die Pause. Nach Anpfiff hatten die Gastgeber den besseren Start, ein Weitschuss in der 53. Minute ging zur 1:0 Führung für das Egger 1b ins Tor. Gute zehn Minuten später erzielte Egg durch einen Konter einen weiteren Treffer. Damit war die Partie leider gelaufen. In der 90. Minute wertete Schiedsrichter Macanovic eine Aktion von unserem Torhüter Robin Alge als Torraub und zückte die rote Karte – hätte man so nicht unbedingt geben müssen, bildete aber den negativen Schlusspunkt in diesem für den FC Raiffeisen Au nicht gerade erfreulichen Match.

Sa, 19. Oktober 2019 | 14:00 Uhr
FC Egg 1b – FC Raiffeisen Au
2:0 (0:0)
2. Landesklasse, 12. Runde

Schiedsrichter: Bogoljub Macanovic | Miroslav Balac | Ismail Aktuna

53. Minute: 1:0 – David Zengerle
65. Minute: 2:0 – Tobias Fischer

Robin Alge, Stefan Blank, Niko Muxel (61. Mario Feurstein), Noah Gabriel Matt, Martin Schuler, Cemil Akyildiz, Nikolas Jourdain (75. Tautvydas Svidras), Hannes Natter, Bernd Muxel, Sandro Lipburger (71. Martin Moosbrugger), Stefan Schmidinger

12. Minute: gelb – Stefan Blank (Hartes Einsteigen)
57. Minute: gelb – Hannes Natter (Unsportliches Verhalten)
90. Minute: rot – Robin Alge (Torchancenverhinderung)

insgesamt 3 gelbe Karten für FC Egg 1b

1b-Mannschaft

Der FC Raiffeisen Au 1b konnte mit dem Tabellenzweiten FC Egg 1c eine knappe Halbzeit lang mithalten, ein Doppelschlag von Thomas Waldner kurz vor der Pause brach dann aber den Bann. Gleich nach der Halbzeit schlug Waldner erneut zu, zwei weitere Tore in der zweiten Hälfte komplettierten den 5:0 Heimsieg der Egger.

Sa, 19. Oktober 2019 | 12:00 Uhr
FC Egg 1c – FC Raiffeisen Au 1b   5:0 (2:0)
5. Landesklasse Unterland | 12. Runde

Schiedsrichter: Miroslav Balac | Ismail Aktuna

39. Minute: 1:0 – Thomas Waldner
41. Minute: 2:0 – Thomas Waldner
47. Minute: 3:0 – Thomas Waldner
62. Minute: 4:0 – Christian Schneider
77. Minute: 5:0 – Hannes Zengerle

Lukas Natter, Jakob Beer, Tobias Moosbrugger, Manuel Lipburger (10. Kevin Klammer), Patrick Garber, Kilian Röck (59. Marius Oberhauser), Haci Akkaya, Tim Schwarzmann (46. Tautvydas Svidras), Paul Berchtold, Patrick Schwarzmann, Sebastian Weissenbach

77. Minute: gelb – Patrick Garber (Kritik)

keine Karten für FC Egg 1c