Wie schon an den vergangenen zwei Wochenenden musste sich unsere I. Kampfmannschaft auch dieses Mal mit 1:2 geschlagen geben. Mit dem selben Ergebnis unterlag der FC Raiffeisen Au 1b der SPG Kennelbach/Wolfurt 1c. Damit konnten unsere Teams dem Obmann des FC Raiffeisen Au, Herbert Natter, an diesem Tag leider kein Geburtstagsgeschenk machen. Trotzdem alles Gute Herb!

I. Kampfmannschaft

Spielergebnis

FC Raiffeisen Au

Sa, 31. August 2019 | 17:00 Uhr | Achstadion Au

1grau

:

2

2. Landesklasse | 5. Runde

FC Wolfurt 1b

Sa, 31. August 2019 | 17:00 Uhr

FC Raiffeisen Au

1   :   2

FC Wolfurt 1b

2. Landesklasse | 5. Runde

Das Spiel der I. Kampfmannschaft begann mit einem erfreulichen Paukenschlag: Sandro Lipburger erzielte bereits nach zwei Minuten die 1:0 Führung für unser Team. Es war dies das erste Tor des jungen Schoppernauers in der I. Mannschaft. Mit Fortdauer der Partie gewann unsere Mannschaft auch von den Spielanteilen her die Oberhand. Weitere Topchancen waren die Folge, die leider aber nicht verwertet werden konnten. Damit ging es mit der 1-Tore-Führung in die Pause.
Nach Seitenwechsel schien beim FC Raiffeisen Au etwas der Faden gerissen. Unsere Elf agierte passiv, den Wolfurtern wurde zu viel Platz gelassen. Die Gäste nutzten dies in der 60. Minute nach Abstimmungsschwierigkeiten in der Auer Defensive aus und erzielten den Ausgleich. Nur vier Minuten später wandelte die Hofsteig-Elf den Rückstand mit einem weiteren Treffer in eine Führung um. Neue Impulse konnte Trainer Christian Klaunzer leider nicht mehr setzen, weil bereits nach 45 Minuten verletzungsbedingt die möglichen drei Wechsel vollzogen waren. In der Schlussphase setzte unsere Mannschaft noch einmal alles daran, das Spiel zu drehen. Leider wurden diese Bemühungen nicht belohnt und so blieb es bei der bitteren 1:2 Heimniederlage.

Sa, 31. August 2019 | 17:00 Uhr
FC Raiffeisen Au – FC Wolfurt 1b
1:2 (1:0)
2. Landesklasse, 5. Runde

Schiedsrichter: Reinhard Holzknecht | Kemal Nesimovic | Okan Delibas

2. Minute: 1:0 – Sandro Lipburger
60. Minute: 1:1 – David Knaus
64. Minute: 1:2 – David Knaus

Robin Alge, Stefan Blank, Niko Muxel, Tim Schwarzmann, Noah Gabriel Matt (46. Nikolas Jourdain), Martin Schuler, Mario Feurstein, Cemil Akyildiz (19. Stefan Schmidinger), Martin Moosbrugger, Hannes Natter, Sandro Lipburger (32. Patrick Garber)

58. Minute: gelb – Martin Moosbrugger (Kritik)
63. Minute: gelb – Martin Schuler (Kritik)
88. Minute: gelb – Stefan Blank (Foulspiel)

Insgesamt 4 gelbe und eine gelb-rote Karte (90+3. Minute) für den FC Wolfurt 1b

1b-Mannschaft

Im Vorspiel traf unser 1b auf die dritte Wolfurter Garnitur, die als SPG Kennelbach/Wolfurt 1c in der 5. Landesklasse Unterland vertreten ist. Das Trainergespann Klammer/Beer setzte in dieser Begegnung auf eine Mischung von ganz jungen und sehr routinierten Spielern. Der Spielverlauf gestaltete sich ähnlich wie bei der I. Mannschaft. Einer frühen Führung durch einen Spieler namens Lipburger – in diesem Fall Manuel mit seinem ersten Saisontreffer – folgten zwei Gegentore durch die Gäste. Damit steckte die SPG – wenn auch knapp – die drei Punkte ein, unser 1b ging leider leer aus.

Sa, 31. August 2019 | 14:30 Uhr
FC Raiffeisen Au 1b – SPG Kennelbach/Wolfurt 1c
1:2 (1:1)
5. Landesklasse Unterland, 5. Runde

Schiedsrichter: Kemal Nesimovic | Okan Delibas | Herbert Böhler

11. Minute: 1:0 – Manuel Lipburger
27. Minute: 1:1 – Philipp Frank
67. Minute: 1:2 – Philipp Puchmayr

Jürgen Fuetsch, Jakob Beer, Tautvydas Svidras, Markus Böhler (70. Jonas Schmidinger), Manuel Lipburger, Lukas Felder, Haci Akkaya (46. Nikolas Jourdain), Paul Berchtold (73. Michael Natter), Werner Gasser, Patrick Schwarzmann, Robert Beer

keine Karten für den FC Raiffeisen Au 1b

insgesamt 2 gelbe Karten für die SPG Kennelbach/Wolfurt 1c