Die Derbys gegen den FC Schwarzenberg am Samstag brachten für den FC Raiffeisen Au einen Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage – und das genau in dieser Reihenfolge. Unsere Altherren erreichten gegen die Schwarzenberger Altersgenossen einen 5:3 Prestigesieg. Das 1b erkämpfte sich in einem torreichen Spiel einen Punkt für die Tabelle. Leider nichts zu holen gab es für die I. Kampfmannschaft, die sich den Schwarzenbergern 3:1 geschlagen geben musste.

I. Kampfmannschaft

Spielergebnis

FC Schwarzenberg

Sa, 21. September 2019 | 16:00 Uhr | Sportplatz Schwarzenberg

3

:

1grau

2. Landesklasse | 8. Runde

FC Raiffeisen Au

Sa, 21. September 2019 | 16:00 Uhr

FC Schwarzenberg

3   :   1

FC Raiffeisen Au

2. Landesklasse | 8. Runde

Im Frühjahr konnte sich unsere I. Mannschaft mit einem einsatzfreudigen Auftritt im Derby in Schwarzenberg ein 1:1 erkämpfen. Leider vermisste man am vergangenen Samstag bei unserem Team genau diesen Einsatz und diese Leidenschaft. Damit wird es schwer, bei einem Derby zu bestehen. Außerdem machte man es auch in diesem Spiel dem Gegner wieder zu leicht, Tore zu schießen. Die Folge war eine 1:3 Niederlage und damit das Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz. Lichtblick in dieser Partie war das Tor von Niko Muxel, sein erster Treffer in der Kampfmannschaft.

Sa, 21. September 2019 | 16:00 Uhr
FC Schwarzenberg – FC Raiffeisen Au
3:1 (1:0)
2. Landesklasse, 8. Runde

Schiedsrichter: Christopher Stuefer | Werner Penn | Adrian Novic

11. Minute: 1:0 – Martin Peter
63. Minute: 2:0 – Clemens Olsen
81. Minute: 3:0 – Clemens Olsen
83. Minute: 3:1 – Niko Muxel

Robin Alge, Stefan Blank, Tim Schwarzmann, Martin Schuler, Cemil Akyildiz, Nikolas Jourdain, Martin Moosbrugger (59. Mario Feurstein), Patrick Garber, Hannes Natter, Bernd Muxel, Patrick Schwarzmann (72. Niko Muxel)

15. Minute: gelb – Martin Schuler (Foulspiel)
52. Minute: gelb – Markus Reis (Schwarzenberg, Foulspiel)
56. Minute: gelb – Patrick Garber (Foulspiel)

1b-Mannschaft

Ein torreiches und heißes Derby bekamen die Zuschauer in der Schwarzenberger Käherau im Vorspiel zwischen den 1b-Teams zu sehen. Einsatz und Kampfbereitschaft passte bei unserem Team absolut. Allerdings kassierte auch unser 1b vermeidbare Gegentore. Tautvydas Svidras, Paul Berchtold und Markus Dünser waren auf unserer Seite erfolgreich. In der 88. Minute erzielten die Schwarzenberger die 4:3 Führung. Den Schlusspunkt setzte aber unser 1b: Kevin Klammer verwertete in der Nachspielzeit den Elfmeter nach einem Handspiel gewohnt souverän und sicherte damit unserem 1b einen verdienten Punkt.

Sa, 21. September 2019 | 14:00 Uhr
FC Schwarzenberg 1b – FC Raiffeisen Au 1b
4:4 (3:2)
5. Landesklasse Unterland, 8. Runde

Schiedsrichter: Werner Penn | Adrian Novic

24. Minute: 1:0 – Lucas Meusburger
25. Minute: 2:0 – Josef Berchtold
28. Minute: 2:1 – Tautvydas Svidras
31. Minute: 2:2 – Paul Berchtold
44. Minute: 3:2 – David Tartarotti
74. Minute: 3:3 – Markus Dünser
88. Minute: 4:3 – Johannes Larsen
90+1. Minute: 4:4 – Kevin Klammer (per Elfmeter)

Lucca Nardin, Jakob Beer, Tobias Moosbrugger, Noah Gabriel Matt, Simon Moosbrugger, Tautvydas Svidras, Haci Akkaya (65. Kevin Klammer), Markus Dünser, Paul Berchtold, Paul Schwarzmann (53. Reinhard Berbig), Sandro Lipburger (46. Marius Oberhauser)

88. Minute: gelb – Reinhard Berbig (Unsportliches Verhalten)

keine Karten für den FC Schwarzenberg 1b